Reisender – wähle dein Ziel…

Elektron-Saga - Alle Inhalte zur deutschsprachigen Science-Fiction SagaReiseberichte - Jott Fuchs auf Tourtor_rezensionenAllgemein - Alle Inhalte auf dem Blog von Jott Fuchs

Letzte Beiträge

Maja Ilisch: Das gefälschte Siegel

Maja Ilisch

Das gefälschte Siegel

Die Neraval-Sage 1

Klett-Cotta, Stuttgard, 28.02.2019, 486 Seiten, Hardcover, ISBN-13: 978-3608960303

Da selbst ich diese Autorin bislang nicht auf dem Schirm hatte, hier ihre Biografie, wie sie vom rührigen Kaufmann AMAZON übermittelt wird: Maja Ilisch, geboren 1975 in Dortmund, arbeitet nach mehreren Stationen in Buchhandel, Verlags- und Bibliothekswesen heute als freie Autorin. Neben dem Schreiben betreibt sie das Fantasy-Autorenforum »Tintenzirkel«. Sie lebt mit ihrem Mann und mehr als zehntausend Büchern in einem alten Haus in der Nähe von Aachen. Mit der »Neraval-Sage« legt sie in der Hobbit Presse ihr High-Fantasy-Debüt vor.
Nach »Das Puppenzimmer« (dotbooks, 2013) und »Geigenzauber« (Carlsen impress, 2013, vergriffen) und »Die Spiegel von Kettlewood Hall« (2018, Knaur Taschenbuch) erscheint im Frühjahr 2019 bei Klett-Cotta »Das gefälschte Siegel«, der Auftakt der »Neraval Sage«.
Weiterlesen

  1. Kevin Hearne: Überfallen Schreibe eine Antwort
  2. Sobo Swobodnik: Alles ist anders Schreibe eine Antwort