Wer, zum Henker, ist eigentlich GHU ?

Euer Jott Fuchs, seit den 90ern SF/Fantasy-mäßig unterwegs, beantwortet diese Frage ein für allemal: es handelt sich um die von ihm gern angerufene

Gottheit des Fandom

IMG_7609

Ghu, die Gottheit des Fandoms

Sein/Ihr Ursprung ist eine Korrekturflüssigkeit für Matrizen. In den wirklich numinösen Anfangsjahren wurden Fanzines nämlich noch hektographiert. Beim tatsächlich durchdringenden Ethanolgeruch der fertigen Umdrucke kam es schon mal zu göttlichen Visionen, insbesondere wenn man dabei auch noch „rauchte“…

3 Gedanken zu „Wer, zum Henker, ist eigentlich GHU ?

  1. Pingback: Jennifer Roberson – die Cheysuli-Saga | Jott Fuchs

  2. Pingback: In memoriam Doris Lessing | Jott Fuchs

  3. Pingback: Maja Winter: Sternenbrunnen/ Band 3/ Träume aus Eisen | Jott Fuchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.