Kevin Hearne / Die Chronik des Eisernen Druiden 8: Aufgespießt

Kevin Hearne

Die Chronik des Eisernen Druiden 8:

Aufgespießt

Taschenbuch: 464 Seiten

Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1 (10. März 2018)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3608981330

ISBN-13: 978-3608981339

Originaltitel: Staked

Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 4,4 x 20,5 cm

Nun ist es amtlich: Kevin Hearne wurde am 09. Dezember 1970 geboren. Und seine Glückssträhne startete 2011, als im New Yorker Del Rey/Ballantines-Verlag Band 1 der o.g. Chronik erschien.

Sie ist noch nicht zu Ende geschrieben, denn etliche Feinde sind durchaus noch her hinter Siodhachan Ó Suileabháin, genannt Atticus O’Sullivan. Immerhin sind er und der getreue sprechende Wolfshund Oberon nicht mehr allein an den Fronten dieser und diverser Anderswelten. Für den Zweitgenannten gibt es mittlerweile Hündin Orlaith. Was die Frage aufwirft: wie hält er es nun mit den Pudeldamen?

Zum erstenmal seit der Eisenzeit kümmern sich drei Druiden um GAIA: Atticus, Meisterschülerin Granuaile und Erzdruide Owen Kennedy. Manchmal ist jedoch Letzterer mehr eine Bürde. Bislang war er auf einer Zeitinsel gefangen und muss nun viele Sachen neu lernen, darunter die englische Sprache und den Umgang mit Handy. Dazu kommt, dass er seine eigenen Feinde mitbringt: Trolle, seuchenverbreitende Dämonen, speckfressende Yetis, bösartige Flugfüchsen und verrückte Feen.

Ganz oben auf der Liste steht jedoch nach wie vor Theophilus, der älteste Vampir. Einst gelang es ihm, Julius Cäsar zum Massaker an den keltischen Druiden zu inspirieren. Gerade zur rechten Zeit stattet eine irische Gottheit die letzten Druiden mit verbesserten Pfählen zur Vampirjagd aus.

Wie immer, geht es im Buch um geistvolle, nie enden wollende Keilereien. Dabei wirkt es sich durchaus unterhaltsam aus, dass der Band nunmehr mit verschiedenen Perspektiven spielt. Und ganz nebenbei lernt der Leser noch einiges anhand von Sagenüberlieferungen der bunten Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.