Oliver Plaschka: Der Wächter der Winde

 

Oliver Plaschka

Der Wächter der Winde

Klett-Cotta, Stuttgart

08/2019, 365 Seiten, Hardcover,

ISBN-13: 978-3608962437

Wie meinte Cole Porter in seinem Musical >> Kiss me, Kate<< noch so treffend? >>Schlag‘ nach bei Shakespeare, bei dem steht was drin! Kommst du mit Shakespeare, sind die … (Leser) gleich ganz hin … <<

Leider aber hat dies in meinem Fall nicht funktioniert. Oliver Plaschkas Neuinterpretation ist nicht schlecht, doch sie ist auch nicht gut … Sie ist nett, so ein unausgegorenes Zeitreiseding mit Windenergie und bösen Amis. Die Hälfte der Verwicklungen interessierten eher am Rande, das Ende stand fest. Ab der Mitte quälte ich mich regelrecht, weiter zu lesen. Nicht zuletzt Figuren wie der billig-blöde Gauner Rince (Entenpomade) schlugen mir zunehmend auf den Magen. M.E. versteht der Autor auch von Frauen nichts. Kurz, es fällt mir schwer, überhaupt etwas darüber zu schreiben. Von daher bleibe ich beim Original (und danke wikipedia für die zahlreichen Anregungen). Weiterlesen

Kervin Hearne: Zerschmettert

Kervin Hearne

Zerschmettert

Die Chronik des eisernen Druiden, Band 9

Scourged, 2018

Klett-Cotta Stuttgard, 20.07.2019, 334 S., Softcover

ISBN-13: 978-3608981346

Verlagsinformation:

>>Befreit von jeglicher Form des Schicksals sind die altnordischen Gottheiten Loki und Hel bereit für die Entfesselung des Endkampfs Ragnarök – der Apokalypse auf Erden. Und in den Regionen vieler Pantheons haben sie Verbündete für ihren verheerenden Plan gefunden.

Es braut sich ein den ganzen Globus umspannender Krieg zusammen, in dem der Druide Atticus kaum eine Überlebenschance für sich sieht. Ihm bleibt keine Wahl: Er muss auf die Hilfe einer Tyromantin, einer indischen Hexe und eines Trickster-Gottes zurückgreifen, die ihm den Rücken freihalten sollen, damit er Gaia retten und vielleicht sogar den nächsten Sonnenaufgang erleben kann. Schließlich geht es nicht nur um ihn, sondern auch um einen Hund namens Oberon. Und vor allem geht es um den Fortbestand Jahrtausende alten Druidentums. Mit Band 9 ist die Kultserie aus der Feder von Kevin Hearne abgeschlossen.<< Weiterlesen

C.L. Polk: Witchmark – Die Spur der Toten

Witchmark – Die Spur der Toten

Witchmark – Kingston Cycle 1, 2018

Klett-Cotta, Stuttgard, 23.03.2019

380 S., Softcover

ISBN-13: 978-3608963953

Verlagsinformation:

>>Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.

Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?<<
Weiterlesen