Game of Thrones – einige schreibfaule Reminiszenzen im September 2015

Angelika S. Herzog - Collage aus privaten Fotos

Angelika S. Herzog – Collage aus privaten Fotos

Game of Thrones

Es ist sicher nicht nötig, sich zu wiederholen. Immerhin habe ich Euch bereits im letzten Jahr von G.R.R.M. erzählt und das Stammleser-Trostpflaster „Der Heckenritter von Westeros“ besprochen. Dieser Tage – nachdem ich die BWA-Deadline eingehalten UND Uwe Lammers 20(!)seitigen Brief beantwortet habe, werde ich den Text auf die Website bringen. Im Zweifelsfall könnt Ihr dort dann alles nachlesen. Weiterlesen

GEORGE R.R. MARTIN: „Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben“

Angelika S. Herzog - Collage aus privaten Fotos

Angelika S. Herzog – Collage aus privaten Fotos

GEORGE R.R. MARTIN

Laut wikipedia ist „George Raymond Richard Martin (von Fans oft GRRM genannt; * 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey) ein US-amerikanischer Science-Fiction-, Fantasy- und Horror-Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent. Er lebt in Santa Fe, New Mexico. Martin begann bereits sehr früh damit, Monstergeschichten für ein paar Pennies an Nachbarskinder zu verkaufen. An der Mittelschule avancierte er zum Comicfan bzw. -sammler und begann damit, für Amateur-Fanzeitschriften zu schreiben. Sein erster professioneller Verkauf war die Kurzgeschichte The Hero im Jahre 1970, die im Februar 1971 im Magazin Galaxy veröffentlicht wurde. Ebenfalls 1970 schloss er sein Journalismus-Studium an der Northwestern University von Evanston, Illinois, als Bachelor mit summa cum laude ab. Bereits ein Jahr später gelang es ihm, das Masterstudium zu absolvieren. Weiterlesen

Joe Abercrombie – The First-Law-Trilogie

„Joe Abercrombie at Swecon October 2012“ von Arild Vågen - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Joe_Abercrombie_at_Swecon_October_2012.jpg#/media/File:Joe_Abercrombie_at_Swecon_October_2012.jpg

„Joe Abercrombie at Swecon October 2012“ von Arild Vågen – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons

 

JOE ABERCROMBIE

The-First-Law-Trilogie (deutsche Ausgaben):

  • Kriegsklingen. Heyne, München 2007. ISBN 978-3-453-53251-9.
  • Feuerklingen. Heyne, München 2008. ISBN 978-3-453-53253-3.
  • Königsklingen. Heyne, München 2008. ISBN 978-3-453-53252-6.
  • Racheklingen. Heyne, München 2009. ISBN 978-3-453-52522-1.
  • Heldenklingen. Heyne, München 2011. ISBN 978-3-453-52523-8.
  • Blutklingen. Heyne, München 2013. ISBN 978-3453314832.
  • Weiterlesen